• Startseite

Einschulung2017 0156 neue Schülerinnen und Schüler eingeschult

Am ersten Schultag wurden die neuen Fünftklässler in einer Einschulungsfeier eingeschult. Begrüßt wurden sie von Hamrin und Hassan aus der 6c, die auch durch das Programm führten. Mit einem lauten „Abeeyo“, was übersetzt „Willkommen“ heißt, wurden dann alle neuen Schülerinnen und Schüler durch den  Klassenchor der 6a, 6b und 6d unter der Leitung von den Lehrkräften Hedtke-Euen und Holstein willkommen geheißen. Bevor die neuen Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern zur ersten Unterrichtstunde in ihre Räume gingen, wurden sie noch vom Schulleiter Dieter Stuke, Jörg Rüter, dem Schulpflegschaftsvorsitzende, und dem zuständigen Abteilungsleiter Stefan Schröer begrüßt. Alle anderen Gäste konnten sich in der Pause bei einer Tasse Kaffee über die Schule und die Mensa informieren. Am Schluss ließen die Klassen verschieden farbige Luftballons steigen. Gespannt warten nun alle, welcher Luftballon am weitesten fliegen wird. → → → Hier finden Sie weitere Bilder vom der Einschulung

Weiterlesen

abi2017Erfolgreiches Zentralabitur 2017 an der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule

Mit einem Abiturdurchschnitt von 2,56 haben die Abiturientinnen und Abiturienten an der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule Minden im Schuljahr 2016/2017 das Zentralabitur erfolgreich bestanden. 52 Abiturientinnen und auch 40 Abiturienten sind zum Abitur angetreten, 83 haben das Abitur bestanden, acht leider nicht. Fünfzehn Abiturientinnen und Abiturienten haben eine Eins vor dem Komma, davon haben zwei die Traumnote 1,0  (in einem bestandenen Abitur sind Noten von 1,0 bis 4,0 möglich). Erstmalig in diesem Jahr haben auch Schülerinnen und Schüler am Abitur teilgenommen, die in der Sekundarstufe I in der KTG-Stadtteilschule in Dankersen unterrichtet worden sind. 

→ Hier finden Sie weitere Bilder vom Abitur 2017 ←

Weiterlesen

Bienen"Cool, wir kriegen Bienen!"

war das allgemeine Echo der Schüler, als im Rahmen der Projektwoche 'Nachhaltigkeit und Klimawandel' der Startschuss für die Schulimkerei der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule fiel. Es meldeten sich deutlich mehr interessierte Schüler als Plätze frei waren.

"Die sehen aus wie Aliens" staunten sie bei Nahaufnahmen und Untersuchungen unter dem Mikroskop. Stachelapparat, Flügel, Beine, aber auch Parasieten wie die Varoamilbe wurden untersucht, Mittelwände in die Wabenrähmchen eingelötet, Bienenkästen gestrichen, Honig bearbeitet und abgefüllt etc.. Die Schüler waren betroffen, wie schlecht es Bienen heute überall geht und freuten sich, etwas für sie zu tun. Dann war es so weit: Zwei Jungvölker Honigbienen bezogen den Schulinnenhof. Vorsichtig setzten die Schüler die bienenbesetzten Rähmchen in die neuen Bienenkästen um. Plötzlich zeigten sie aufgeregt auf die Wabe: "Da ist die Königin!"

Weiterlesen

KTG DuG 2017Falsche Bärte, dicke Bäuche, starke Gesten

Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtkurse Darstellen und Gestalten des Jahrgangs 10 haben ihre Arbeitsergebnisse vorgestellt.

Am 31. Mai haben Schülerinnen und Schüler des Faches Darstellen und Gestalten in neun Spielszenen vorgeführt, was sie unter Leitung ihrer Lehrer Anke Hedtke-Euen und Nelson Gómez in den vergangenen Monaten in diesem Fach erarbeitet haben.

Unter Titeln wie zum Beispiel „Chräsus“, „Nightmare“ oder „Musketiere“ wurden sehr unterschiedliche Szenen gezeigt, teilweise ruhig und verhalten, dann wieder sehr lebhaft und wild gespielt. Fast durchgängig ging es in den Stücken um Beziehungen in unterschiedlicher Weise: Jugendliche untereinander, Familienbande, Paarbeziehungen, Gruppenbeziehungen. Typen wurden drastisch übertrieben dargestellt: der Macho, das schüchterne Mädchen, die tattrige Oma, die es faustdick hinter den Ohren hat, der schmierige Arzt (natürlich mit Migrationshintergrund) oder der knallige Waffenhändler. Und fast immer wurde das Verhältnis von Nähe und Distanz zum Gegenstand des Spiels – manchmal zart, dann wieder drastisch und aggressiv.

Weiterlesen

FdK 00„Fest der Kulturen“

- Premiere der KTG gelungen! 

Ein lebendiges Fest, bei dem alles passte! Das Wetter spielte mit und so konnte sich vieles, was die Schüler und Schülerinnen der KTG zu bieten hatten, draußen abspielen. Auch musikalisch spielte sich alles draußen auf der großen Bühne sowie auf dem Schulhof der 5er /6er ab und die Bands verbreiteten ausgelassene Stimmung, die zum Feiern und Tanzen einlud. Neben rockigen Klängen und Getrommel im Samba-Sound präsentierte auch die Oberstufe ihren frisch einstudierten Flashmob.

Weiterlesen

DefibrillatorNeustart für das Herz:

Defibrillatoren als neue medizinische Errungenschaft in der KTG

Mit Pflaster oder Kühlpack lassen sich die zumeist kleineren Blessuren von Schüler*innen schnell verarzten. Aber was, wenn es mal richtig brenzlig wird und jede Sekunde zählt? Z.B. beim Herzversagen? Für diesen extremen (und zum Glück seltenen) Fall ist die KTG nun gewappnet, denn drei neue Defibrillatoren haben ihren festen Standort in der KTG erhalten. In Mensa der KTG mit Schild gekennzeichnet, im Hauptgebäude im Raum der Lehrerfächer und ein zusätzlicher Defibrllator befindet sich im Rettungsrucksack der KTG.

Weiterlesen

ksg Sommerspiele 2017„Wassersport entdecken“

Sommerferienspiele 2017

Dazu treffen wir uns jeweils am Montag (31.07.), Dienstag (1.08.) und Mittwoch (2.08.) von 10:00 – 17:00 Uhr und am Donnerstag (3.08.) ab 10:00 Uhr bis Freitag (4.08.) 14:00 Uhr, werden wir zusammen am Bootshaus der KSG Minden e.V.  oder auf Ausflügen verbringen, inclusive Übernachtung.

Wenn du zwischen 9 und 16 Jahre alt bist, gleich den Termin vormerken und anmelden!

Weiterlesen

Fest der KulturenKultur-Vielfalt an der KTG wird gefeiert!

Die KTG lädt am Samstag, den 06.Mai von 11 – 15 Uhr zum „Fest der Kulturen“ ein. Das Fest im Frühling soll in ausgelassener Atmosphäre eine Verbundenheit der Kulturen innerhalb der Gesamtschule zeigen  – den Konflikten und Problemen zum Trotz. Dabei präsentieren die Schüler und Schülerinnen sich und ihre unterschiedlichsten kulturellen Wurzeln in verschiedensten Formen: kulinarische Köstlichkeiten, Infostände, Spiele, Musik und vieles mehr wird auf dem Gelände der KTG geboten.

Zudem werden auch die etablierten interkulturellen Angebote der KTG durch Wort, Bild und Ton vorgestellt.

Wir freuen uns mit euch auf ein buntes „Fest der Kulturen“!

Kanu in der SchuleKanu AG

Nach den Osterferien findet die Kanu AG wieder regelmäßig am Bootshaus der KSG statt.

Alle interessierten Schüler/innen treffen sich jeweils donnerstags bis 15:30 Uhr am Bootshaus, Ende der AG gegen 17:00 Uhr. Mitzubringen sind „Paddelsachen“ (Wechselsachen) etc. Zur Vorbereitung auf anstehende Schulsportwettkämpfe, (Landesmeisterschaften Kanu 27.06.2017 sowie Weserdrachen-Schulcup 23.06.2017 und evtl. weitere Kanuveranstaltungen) findet dienstags von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr ein zusätzliches Kajak- und Canadiertraining statt. Sonntags ab 10:45 Uhr würden wir uns über die Beteiligung am Drachenboottraining freuen (Familienschnupperangebot).

Hier gibt es die Anmeldung.
Weitere Infos: www.ksg-minden.de

 

 

Weitere Beiträge ...


Kurt-Tucholsky-Gesamtschule +49 571 82971-0 Konto des Fördervereins Schulleiter Dieter Stuke
  Königswall 10 +49 571 82971-29   Sparkasse Minden-Lübbecke Schulnummer 189121
  32423 Minden info@ktg-minden.de   BIC WELADED1MIN  
    www.ktg-minden.de   IBAN DE54 4905 0101 0089 4201 86