• Startseite

Wir sind KTG – Wir sindSchule ohne Rassismus  Schule mit Courage

und alle geht's 'was an – also komm doch auch:

Kurt-Tucholsky-Gesamtschule Minden

Einladung

zur Ausstellungseröffnung

»Rassismus vs. Menschenrechte«

am Samstag, den 10.12. 2016, dem »Tag der Menschenrechte«  11:00 Uhr im Mehrzweckraum der KTG

Programm

  1. Begrüßung/Grußwort(e)
  2. Idee und Entstehung der Ausstellung
  3. Rundgang durch die Ausstellung

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen im Rahmen eines »Berliner Buffets« – Brote mit Käse oder Schmalz, Gurken und Getränken.

Auch wird es einen Info-Tisch der Mindener Gruppe von amnesty internationalWir nehmen Rassismus persönlich geben.

Kurt-Tucholsky-Gesamtschule Minden
Dieter Stuke (Schulleiter)

Hier finden Sie die Ausstellungsdokumentation

 

 

Tag der offenen Tür 2016Tag der offenen Tür

Informationsmöglichkeiten zum Übergang zur Kurt-Tucholsky-Gesamtschule ab der 5. Klasse und zum Übergang in die gymnasialen Oberstufe

Für viele Schülerinnen und Schüler aus dem 4. und 10. Jahrgang unserer Region stellt sich nun die Frage, an welcher Schule und in welcher Schulform es im kommenden Jahr weitergehen soll. Die Kurt-Tucholsky-Gesamtschule lud alle Schülerinnen und Schüler der 4. und 10. Klassen gemeinsam mit ihren Erziehungsberechtigten herzlich dazu ein, sich eingehend über das pädagogische Profil und die individuellen Bildungsmöglichkeiten zu informieren.

Weiterlesen

BiologieolympiadeErfolgreiche Teilnahme an der Biologieolympiade

Tamara Pöpping erreicht die zweite Runde

Die Biologieolympiade ist ein Wettbewerb, in dem Schüler und Schülerinnen sich über vier Vorrunden für das deutsche Team qualifizieren können, das dann in Coventry, Großbritannien, um die Medaillen und interessante Stipendien kämpfen wird.

Weiterlesen

Grodno Besuch 2016Gelebte Völkerverständigung

Ende Oktober besuchten 15 Schülerinnen und Schüler der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule die langjährige Partnerschule in Grodno. Grodno ist eine Großstadt in Weißrussland (amtlich: Belarus) und hat im eigenen Land in etwa die Bedeutung und den Stellenwert wie in Deutschland die Stadt Köln. Die Partnerschule heißt schlicht Schule Nr. 15, da die Schulen einer Stadt in Belarus keine speziellen Namen tragen, sondern einfach durchnummeriert werden.

Der Schulleiter der Grodnoer Schule Nr. 15 und sogar der Bürgermeister empfingen die Gruppe herzlich und würdigten die Bedeutung von Schulpartnerschaften im Sinne des interkulturellen Austauschs und der Friedenserziehung. Mit so viel Aufmerksamkeit und Wertschätzung unserer belarussischen Gastgeber hatten wir nicht gerechnet.

Weiterlesen

Schüleraustausch Minden ChangzhouSchüleraustausch Minden Changzhou

Der erste Schüleraustausch begann Mitte August 2016, mit Mindens neuer Partnerstadt Chanzhou (seit 2015). Mit dem Flugzeug ging es zuerst nach Abu Dahbi, von da aus weiter in die Metropole Changzhou im östtlichen China.

Mit Herr Laufer, der die Verbindung zu China im größten Teil hergestellt hat, Mindens Bürgermeister, Michael Jäcke und seiner offiziellen Delegation, ging es in einen Privatbus nach Changzhou, zur Hohai University, welche dort besichtigt wurde.

Weiterlesen

SV-Team  (v.l.n.r.) untere Reihe: Marvin Bederke(Q1), Julian Dossow(EF), Emy Kurz(EF), Lucas Heimann(9c), Melanie Poggenklas(Q1), Melina Lütkemeier(SV-Lehrerin); obere Reihe: Meike Sternelle (SV-Lehrerin), Markus Goldscheck(SV-Lehrer), Jennifer Franz(Q1), Sabrina Schiffer(10c), Marleen Haensler(Q1), Josephine Pätzold(9a), Lea Wilkening(Q1).Neues Jahr - Neues Wahlsystem

Es war mal wieder Zeit einen neuen Schülersprecher zu wählen. Normalerweise würde der/die Schülersprecher/in schon seit Wochen feststehen - doch nicht dieses Jahr! Dieses Jahr hat sich die Wahl ein wenig hinausgezögert, denn es gibt ein neues Wahlsystem.

Es ist an weiterführenden Schulen üblich, dass am Schuljahresanfang in jeder Klasse ein/eine Klassensprecher/in und seine/ihre Vertreter/in und in der Oberstufe die Jahrgangssprecher/innen und dessen Vertreter/innen gewählt wird. Dann wird eine Versammlung einberufen, in der die Klassensprecher/innen, Jahrgangssprecher/innen und Vertreter/innen den/die Schülersprecher/in wählen können.

Doch nicht dieses Jahr!

Weiterlesen

PreisverleihungCornelsen-Stiftung verlieh dem Schulprojekt „Lernpaten“ den 3. Preis

Das Stiftungskomitee der Cornelsen Stiftung unter der Leitung des Beiratsvorsitzenden Prof. Dr. Wolf R. Feldmann war sich einig: das „Lernpaten-Projekt“ ist toll. Michael Betz schafft mit Unterstützung von Kollegin Meike Sternelle und den „Bildungspartnern Minden“ ein sowohl soziales als auch fachlich unterstützendes Projekt, bei dem die Oberstufenschüler und Schülerinnen mindestens genauso viel lernen wie ihre jungen Patenschüler. Die wissenschaftliche Begleitung findet regelmäßig durch die Uni Bielefeld statt, was eines der wichtigen Kriterien für die Jury war.

Weiterlesen

Schülerinnen

Einladung zum Sommerfest an der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule

Die Kurt-Tucholsky-Gesamtschule feiert am kommenden Samstag, dem 25.06.2016, ihr Sommerfest am Standort Königswall. Von 11 bis 15 Uhr erwartet die Besucher ein vielfältiges Angebot auf dem Schulhof und im Schulgebäude. Salatbar und Cafeteria, die in der Mensa zu finden sind, werden wie immer durch großzügige Spenden der Eltern ermöglicht, und die Vielfalt der Nationalitäten spiegelt sich in kulinarischen Genüssen.

Alle Klassen tragen mit Aktivitäten zur Gestaltung des Festes bei, so dass besonders die jüngeren Gäste ihr Geschick bei spannenden und lustigen Spielen unter Beweis stellen können.

Das Fest wird wie jedes Jahr durch ein umfangreiches musikalisches Programm auf der Außenbühne begleitet.

Zusätzlich werden sich schulinterne Informationsstände und städtische Initiativgruppen des Bereiches Kinder- und Jugendarbeit vorstellen.

Die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen.

FahrradstaenderEndlich Fahrradständer

Rechtzeitig zum 30jährigen Jubiläum gibt es nach den Sommerferien im neugestalteten Eingangsbereich ausreichend Fahrradständer.

Das Foto dazu stammt von Alfred Löschen, dessen beiden Söhne Christoph und Stephan in den frühen Jahren an der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule Abitur gemacht haben.

Weitere Beiträge ...


Kurt-Tucholsky-Gesamtschule +49 571 82971-0 Konto des Fördervereins Schulleiterin Katharina Langner
  Königswall 10 +49 571 82971-29   Sparkasse Minden-Lübbecke Schulnummer 189121
  32423 Minden info@ktg-minden.de   BIC WELADED1MIN  
    www.ktg-minden.de   IBAN DE54 4905 0101 0089 4201 86