sv2018Es wurde gewählt!

Die Wahl zum Schülersprecher für das Schuljahr 2018/19 ist beendet. Dieses Jahr ließen sich insgesamt vier Schüler als Kandidaten für den Schülersprecher-Posten aufstellen. Die Kandidaten bestehend aus Dilwa Murad (10c), Pia Wendland (EF), Josephine Pätzhold (EF) und Timo Barner (EF) versuchten allesamt durch unterschiedlichste Wahlkampfstrategien von sich, als Nachfolger des derzeit amtierenden Schülersprechers Tim Julian Dossow, zu überzeugen. Diese Kandidaten, wie sie unterschiedlicher nicht hätten sein können, hatten anscheinend auch eine gewisse Wirkung auf die restliche Schülerschaft, mit insgesamt 815 Stimmen also einer Wahlbeteiligung von 71,8% war diese bedeutend höher als die Wahlbeteiligung bei der letzten Wahl, dort lag sie bei 64,4%.

Schlussendlich schlug sich Timo Barner, mit etwas mehr als 400 Wählerstimmen, als neuer Schülersprecher gegen seine Konkurrenz durch. Man kann gespannt sein was sich der neue Schülersprecher so einfallen lässt um frischen Wind in den gewohnten Schulalltag zu bringen. Eine Sache steht fest, leicht wird er es als Nachfolger von Tim Julian Dossow nicht haben.

Schülerratssitzung

Die jährliche Schülerratssitzung ist vorüber. Dieses Jahr haben wir uns nicht nur bei unserem alten Schülersprecher Tim Julian Dossow bedankt und den neuen Schülersprecher Timo Barner ernannt, sondern es wurden auch andere ebenfalls wichtige Themen besprochen. Die Teilnehmer, bestehend aus den Klassensprechern und deren Stellvertretern jeder Stufe und Klasse, sowie der Schülervertretung (SV), hatten einiges zu tun.

Als erstes wurden die Vertreter der Schülerschaft für die Schulkonferenz (SchuKo) gewählt, danach konnten sich Schüler als Vertreter für die Fachkonferenzen (FaKo) aufstellen lassen. Mit den zwei Wahlen war es aber noch nicht getan, eine Wahl stand noch aus, nämlich die Wahl der SV-Lehrer für dieses Jahr. Das schon bestehende Team: Herr Goldscheck, Frau Scheer und Frau Lütkemeier sind auch in diesem Schuljahr unsere SV-Lehrer.

Anschließend wurden die Klassensprecher daran erinnert an der Klassensprecher Konferenz der Stadt Minden teilzunehmen, die im November stattfindet. Zum Abschluss der Sitzung wurde die Idee eines Schülers der 13. Klasse vorgestellt, die Eröffnung einer Schülerzeitung unserer Schule, hierfür konnten sich ebenfalls freiwillige Interessenten melden.

 

 

Tags: SV, Wahlen


Kurt-Tucholsky-Gesamtschule +49 571 82971-0 Konto des Fördervereins Schulleiterin Katharina Langner
  Königswall 10 +49 571 82971-29   Sparkasse Minden-Lübbecke Schulnummer 189121
  32423 Minden info@ktg-minden.de   BIC WELADED1MIN  
    www.ktg-minden.de   IBAN DE54 4905 0101 0089 4201 86