Die Crew (V.r.n.l.): Alena Rabe, Laura Watermann, Charlotte Knapp, Jannik Meyer, Shiyar Khalaf, Merle Lohaus, Nelson Gomez, Katharina Langner, Wiebke Kretschmer, Stefan Bro, Till Stelter, Lasse Wichert.KTG nimmt an „Jugend debattiert“ teil

Seit diesem Schuljahr gehört die KTG zu einer von vielen „Jugend-debattiert-Schulen“ in ganz Deutschland. „Jugend debattiert“ ist ein bundesweiter Wettbewerb bei dem Schüler sich kritische Fragen stellen, ihre Meinungen sagen und sich mit der Meinung anderer sachlich und fair auseinander setzen. In diesem Jahr ging es für die SoWi Kurse des Jahrgangs EF ans Debattieren. Zu vielen verschiedenen Fragen wurde im Unterricht das Debattieren, was streng nach vorgegebenen Regeln verläuft, geübt. Neben der Frage, ob das Fach Ernährung ein Pflichtfach in der Schule sein sollte, kamen auch sportliche Fragen, die die Schüler interessierten nicht zu kurz. So wurde auch darüber debattiert, ob eine ganze Nation aufgrund von Doping von sportlichen Wettbewerben ausgeschlossen werden sollten. Nach einigen Übungsstunden wurden aus beiden Grundkursen vier Kurssieger ermittelt, die dann am Schulwettbewerb teilnahmen. Vor einer Jury aus Lehrern und Schülern und den Mitschülern debattierten Alena Rabe, Laura Watermann, Charlotte Knapp und Merle Lohaus zur Frage, der Staat jedem Jugendlichen ein Grundtaschengeld von 50€ zuschreiben sollte. Bei Stefan Bro, Till Stelter, Lasse Wichert und Pinar Tecer ging es wieder sportlich zu mit der Frage, ob der Videobeweis im Fußball beibehalten werden sollte. Nach zwei spannenden Debatten konnten sich Laura Watermann und Lasse Wichert vor der Jury durchsetzen und waren damit für den Regionalwettbewerb qualifiziert. Dieser fand in Detmold statt. Krankheitsbedingt konnten die Sieger leider nicht teilnehmen, wurden aber sehr gut von Charlotte Knapp und Schiyar Kahlaf vertreten. Ins Finale zogen sie zwar nicht ein, konnten aber reichlich Erfahrung sammeln und verbrachten einen schönen Tag mit vielen Eindrücken und lehrreichen Debatten. Im nächsten Jahr wird die KTG wieder an diesem sehr gelungenen Wettbewerb teilnehmen und die neuen EF- Schüler bekommen die Chance, es bis ins Bundesfinale nach Berlin zu schaffen.

 

 

Tags: Jugend debattiert


Kurt-Tucholsky-Gesamtschule +49 571 82971-0 Konto des Fördervereins Schulleiterin Katharina Langner
  Königswall 10 +49 571 82971-29   Sparkasse Minden-Lübbecke Schulnummer 189121
  32423 Minden info@ktg-minden.de   BIC WELADED1MIN  
    www.ktg-minden.de   IBAN DE54 4905 0101 0089 4201 86