honigernteSweet KTG...

Süßes aus der KTG, - ja das gibt es! Unser erster um die Schule gesammelter Honig wartet auf euch. Wir haben von unserem Wirtschaftsvolk stattliche 18kg Frühtracht geerntet!

Das sind also … 50g – Gläser? Oder … 250g – Gläser? Müssen wir Gläser nachbestellen?

Diese Fragen werden uns nach den Sommerferien beschäftigen.

Zu diesem Ergebnis beigetragen haben Frühlingsblumen, Löwenzahn, Obstbäume, Ahorn und andere Gewächse rund um die KTG. Anders als der Landhonig kristallisiert unser Stadthonig viel langsamer und ist noch zähflüssig, denn um die Schule herum wächst kein Raps. Im PU-Unterricht sowie dem Mittagsangebot wurde der Honig geerntet, geschleudert, abgefüllt und etikettiert.

Ihr könnt ihn im Lehrercafe erwerben oder überMartin aus dem 7er-Team.Wer den Honig lieber cremig mag, kann auch Landhonig kaufen, der durch den hohen Traubenzuckergehalt des Raps schneller auskristallisiert und daher nicht mehr flüssig ist. Der Erlös kommt der Schulimkerei zugute. Winterfutter, Varroabekämpfungsmittel und einiges mehr werden damit finanziert.

 

 

 

Tags: Bienen, Honig, Schulimkerei


Kurt-Tucholsky-Gesamtschule +49 571 82971-0 Konto des Fördervereins Schulleiterin Katharina Langner
  Königswall 10 +49 571 82971-29   Sparkasse Minden-Lübbecke Schulnummer 189121
  32423 Minden info@ktg-minden.de   BIC WELADED1MIN  
    www.ktg-minden.de   IBAN DE54 4905 0101 0089 4201 86