Die Aufgaben für die einzelnen Jahrgänge finden Sie im Menü unter Service | Aufgaben

3D DruckerNeue Mitarbeiter in der Technik ...

Die Fachschaft Technik hat ab sofort drei neue Mitarbeiter ...
Es sind 3D-Drucker namens Anet A8. Finanziert wurden sie durch die Teilnahme und den Gewinn eines Wettbewerbs der Volksbank Minden. Während Sturmtief Sabine über uns tobte, haben die Techniker die aufwändige Aufbauarbeit der Bausätze (je ca. 2000 Teile) am Sturm-Montag begonnen und im Laufe der vergangenen Woche in ihrer Freizeit abgeschlossen. Jetzt müssen die empfindlichen Drucker noch nivelliert und kalibriert werden, dann sind sie einsatzbereit.

3D-Drucker können aus einem Kunststofffaden dreidimensionale Gegenstände erzeugen, indem viele dünne Schichten (0,2mm) des erhitzten Materials passgenau aufgetragen werden, die sich anschließend verfestigen. In der Fachsprache nennt man dies eine »additive Fertigung«. Das Besondere dabei ist, dass diese Art der Fertigung nur exakt so viel Material benötigt, wie das Fertigprodukt eben auch groß ist. Es gibt folglich keinen Abfall.

Unseren Schülern können wir mit diesen Druckern endlich eine moderne Art der industriellen Fertigung direkt erlebbar machen. Sie kreieren eine Idee, machen daraus eine technische Zeichnung, die in eine CAD-Zeichnung übersetzt wird. Daraus lässt sich eine Druckdatei fertigen, die vom Drucker praktisch umgesetzt wird, bis der Schüler am Ende das fertige Produkt in den Händen hält.
Die Drucker sollen perspektivisch im MINT-Bereich unserer Schule eingesetzt werden. Im Regelunterricht, wie auch in Projekten, Projektwochen, Mittagsangeboten und ADAM-Kursen.

 

Tags: Technik, 3D-Drucker

 


Kurt-Tucholsky-Gesamtschule +49 571 82971-0 Konto des Fördervereins Schulleiterin Katharina Langner
  Königswall 10 +49 571 82971-29   Sparkasse Minden-Lübbecke Schulnummer 189121
  32423 Minden info@ktg-minden.de   BIC WELADED1MIN    
    www.ktg-minden.de   IBAN DE54 4905 0101 0089 4201 86    
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Seite und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.